Um diese Webseite für Sie optimal darzustellen verwenden wir aus technischen Gründen Cookies. Wir verwenden keine Cookies von Drittanbietern.
Generell haben Sie die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies jederzeit in den Einstellungen Ihres Browsers zu deaktivieren.
Durch das Benutzen unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
SG Kornburg e.V.

Kontakt

SG Kornburg e.V.
Termine
Schießsport
Schießstände
Bürgerschießen
Otto-Wälzlein-Pokal
Jugend
Bogenschießen
Blasrohrschießen
Böllerschützen
Geschichte
Dokumente
Kontakt

Mobile Ansicht Desktop Ansicht

Aktuelles

Bei der Schützengruppe Kornburg gibt es einen neuen König

Veröffentlicht von Lars Becker am 30.11.2022

Traditionsgemäß führte die Schützengruppe Kornburg ihr Adlerschießen mit der anschließenden Königsproklamation durch. Nachdem die letzte Königin wegen der Corona Pause drei Jahre das Regiment hatte darf sich ab jetzt Sebastian Preis an der Königswürde erfreuen.

Das Schützenhaus war am Wochenende wieder das Ziel der Kornburger Königsanwärterinnen und Anwärter. Es beteiligten sich 31 aktive und passive Schützinnen und Schützen am Schießen. Alle Schützen, zogen je ein Los um die Reihenfolge beim Schießen festzulegen. Geschossen wurde mit dem Luftgewehr auf einen schönen Holzadler. Peter Borrmann hatte ihn reichlich mit 2000 Gramm Holz bestückt. Jeder Schütze versuchte so viel Holz wie möglich herunter zu schießen um die Königskette zu bekommen. Dabei wurden Erwachsene und Jugend getrennt gewertet. Nach fünf Durchgängen und dem Wiegen der Holzstücke stand es fest. 

Der neue Kornburger Schützenkönig 2022 heißt Sebastian Preis. Die Waage zeigte 226 g an. Ritter zur Rechten wurde mit 183 g Holz Udo Stepputat. Mit 172 g Holz darf sich Ali Naeemi Ritter zur Linken nennen. Am wenigsten Holz, nur 4 g hatte Lisa Borrmann sie ist somit Wurstkönigin und erhielt zum Trost einen großen Ring Stadtwurst.

Bei der Jugend gibt es eine Königin. Mit 74 g Holz erhielt Virginia Naeemi die Jugend-Königskette. 

Sportleiterin Renate Distler 

Zuletzt geändert am: 30.11.2022 um 07:14

Zurück zur Übersicht

Kommentare

Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen

Über uns

 
Unser Verein befindet sich in Kornburg, einem südlichen Vorort von Nürnberg zwischen Schwabach und Wendelstein. Als Verein des Schützengaus Schwabach-Roth-Hilpoltsteins führen uns die meisten Wettkämpfe und Veranstaltungen in den Landkreis Roth.
Auf 4 modernen Schießständen können Sie bei uns Luftgewehr und -Pistole, Kleinkaliber, Bogen und Blasrohr schießen. Fachkundige Trainer und vereinseigenens Equipment erleichtern Ihnen den Einstieg. Oder messen Sie sich einmal im Jahr mit allen anderen Kornburgerinnen und Kornburgern beim traditionellen Bürgerschießen.
Hervorgegangen aus dem Krieger- und Veteranenverein Kornburg liegt uns nicht nur modernster Schießsport am Herzen sondern auch die Ausübung althergebrachter Traditionen wie das Böllerschießen oder das Königsschießen auf den Holzadler. 
 

Das alles macht uns auch zu einem Teil des  Immateriellen Kulturerbes "Schützenwesen in Deutschland".

Anschrift

Schützengruppe Kornburg e.V.
Mauserweg 80
90455 Nürnberg

Tel.: 09129 / 3368

Email:  info@sg-kornburg.de

Öffnungszeiten Schützenhaus

Donnerstag: 19:00 - 22:00 Uhr
Samstag: 15:00 - 18:00 Uhr
Sonn-/ Feiertage: 09:30 - 12:30 Uhr 
Schießbetrieb allgemein siehe dort
Jugendtraining siehe dort
Bogentraining siehe dort

Verbände

 

Jahresbeiträge

Vollbeitrag: 120,00 €
Familienbeitrag: 125,00 €

Satzug und Vereinsregister

Satzung (PDF)

Registergericht: Amtsgerich Nürnberg
Vereinsregisternummer: VR1581

Alle Inhalte (c) SG Kornburg e.V.
Impressum, Nutzungsbedingungen, Haftungsausschluss, Datenschutzerklärung
powered by WebsiteBaker
  Login